Schule gewinnt, Klima gewinnt. Das ist Energie hoch 4

Ein gemeinsames Ziel verfolgen, für die eigene Schule Vorteile erreichen, aktiv das Klima schützen. Mit Energie4 gewinnen alle. Schon 5 Prozent geringerer Wärme- und Stromverbrauch an einer Schule mit 600 Schüler*innen erspart dem Klima jährlich rund 25 Tonnen des Treibhausgases CO2! Zum Vergleich: Laut Umweltbundesamt liegt der durchschnittliche CO2-Fußabdruck pro Kopf in Deutschland zurzeit bei etwa 11,6 Tonnen pro Jahr. Hamburg hat 364 allgemeinbildende und 25 berufsbildende staatliche Schulen; da kommt ordentlich was zusammen – und Dabeisein ist kinderleicht! Das Prämienprogramm Energie4 setzt Anreize, um im Schulalltag Klimaschutz zu praktizieren. Dabei Erfolge zu sehen, spornt im Idealfall weiter an – zumal die ausgelobten finanziellen Prämien den Schulen direkt zugutekommen.

Schule gewinnt, Klima gewinnt. Das ist Energie hoch 4

Jede Hamburger Schule kann bei Energie4 mitmachen. Die Voraussetzungen sind im Handumdrehen erfüllt. Und Energie4-Schulen erhalten bei ihren Klimaschutzbemühungen allen erdenklichen Support.

NEUES PRÄMIENMODELL, NOCH BESSERE CHANCEN FÜR SCHULE UND KLIMA

Weniger verbrauchen, umweltpädagogisch aktiv werden, organisatorische Verbesserungen umsetzen: Energie4 belohnt ressourcenschonendes Handeln an vielen Stellen. Die Auswertung der Ergebnisse und die Prämienberechnung erfolgen dabei ganz transparent.

  • Beim Verbrauch von Wärme, Strom, Wasser und Abfall schaut Energie4 direkt auf Zählerstände und Betriebskostenabrechnungen. Wer besser dasteht als im Vorjahr, wird belohnt.
  • Zusätzliche Prämien gibt es für umweltpädagogische Aktivitäten, die die Schulen zum Beispiel in Form von Unterrichtseinheiten oder Projekttagen durchführen.
  • Eine gute Organisation ist das dritte Prämienstandbein. Energie4 prämiert die erfolgreiche Pro-Klima-Kooperationen zwischen Menschen, die im Schulalltag miteinander zu tun haben – von Schüler*innen und Lehrer*innen über Hausmeister*in und Objektmanager*in bis zum technischen Personal.

Unterm Strich kann eine Schule bis zu 11 Euro Prämie pro Schüler*in bekommen – wobei der Höchstbetrag bei großen Schulen nach oben gedeckelt ist.